Weitere Umsetzung des SH-Tarifs im Kreis Dithmarschen (03/2008)

 

Ab 1. August 2008 wird der SH-Tarif auch im Binnenverkehr des Kreises Dithmarschen angewendet werden. mobilité wurde von der LVS Landesweite Verkehrsservicegesellschaft Schleswig-Holstein mbH beauftragt, die Umsetzung gemeinsam mit der NSH Nahverkehr Schleswig-Holstein GmbH vorzubereiten. Dazu wird die Preisstufen-Matrix an die kreisinternen Strukturen angepasst sowie komplette Vorher-Nachher-Preisvergleiche und Erlösprognosen durchgeführt. Der Kreis Dithmarschen und die vier beteiligten Verkehrsunternehmen erhalten in Kürze einen ausgearbeiteten Vorschlag, der In Abstimmung mit mobilité und der NSH individuell angepasst werden kann.

Der von mobilité entwickelte Schleswig-Holstein-Tarif wurde bereits Ende 2002 im SPNV eingeführt. Vor drei Jahren folgten die Städte Kiel und Neumünster sowie die Kreise Rendsburg-Eckernförde und Ostholstein. Nachfrage und Umsatz haben sich seitdem überdurchschnittlich gut entwickelt.

 

 

BDU Mitglied