mobilité in neuer Gesellschafterstruktur



Wer die Mobilität der Zukunft erfolgreich gestalten möchte, braucht ganzheitliche Strategien und versierte Mitstreiter. Das ist ein Grund, warum mobilité seit vielen Jahren erfolgreich mit BSL Transportation Consultants zusammenarbeitet. In vielen Projekten haben sich unsere Beratungsschwerpunkte ideal ergänzt.

Um diese Kooperation weiter zu intensivieren und gleichzeitig die eigenständigen Profile und Ausrichtungen beider Unternehmen zu bewahren, haben wir Änderungen in der Gesellschafterstruktur vorgenommen. mobilité und BSL sind jetzt 100%ige Tochterunternehmen der neu gegründeten ERC ElbeRhein Consulting GmbH & Co. KG (www.ElbeRhein.com).

 

 

Partner der ElbeRhein Consulting sind Oliver Drümmer, Nils Hansen, Mathias Lahrmann, Dr. Knut Petersen und Jörg Sarnes. BSL und mobilité werden ihre Geschäfte weiterhin eigenständig mit den bekannten Teams von den Standorten Hamburg und Köln aus betreiben.

 

Wir stehen Ihnen weiterhin mit unserem eingespielten mobilité-Beraterteam, unserer langjährigen Erfahrung und den bekannten Kompetenzen zur Verfügung. Bei Bedarf können wir Ihnen zukünftig mit unserer „Schwester“ BSL aber auch einfach und unkompliziert weitere Leistungen in den Bereichen Strategie, Prozesse, Organisation und Unternehmenssteuerung anbieten. So profitieren unsere Kunden von einem individuell auf Ihre Herausforderungen zugeschnittenen Team von erfahrenen Spezialisten.





Aktuelles und Themen

7. BSL Transportation Forum am 08./09.11.2018 in Hamburg

von  Jörg Sarnes
»Mobilität ohne Grenzen – Gemeinsam unterwegs!« Unter diesem Motto findet am 08. und 09. November 2018 das mittlerweile 7. BSL Transportation Forum statt, welches unser Schwesterunternehmen wie beim letzten Mal in Zusammenarbeit mit mobilité ausrichtet.   Im historischen Ambiente der Hamburger Speicherstadt möchten wir gern mit Ihnen über die neuesten...
Lesen Sie mehr

mobilité Veröffentlichung im „Nahverkehr“: Digitale Produkte im ÖPNV - Potenziale nutzen und Risiken minimieren

von  Dr. Hendrik Koch

Veränderte Erwartungen der Nutzer und die Verbreitung digitaler Endgeräte erfordern auch im ÖPNV eine Entwicklung digitaler Angebote. Die Chancen, durch digitale Produkte neue Kundengruppen zu erreichen und die Kosteneffizienz vertrieblicher Prozesse zu steigern, werden vielfach bereits sichtbar. Wechselwirkungen mit analogen Angeboten sind hierbei...
Lesen Sie mehr


Mitarbeit am NiMo-Maßnahmenkatalog für autonomes Fahren

Auch mobilité ist aktives Mitglied im interdisziplinären Netzwerk für intelligente Mobilität (NiMo) und  beteiligt sich seit langer Zeit aktiv an der Erarbeitung neuer Konzepte und Ideen. So auch in den vergangenen zwei Jahren, seitdem sich das Netzwerk intensiv mit dem autonomen Fahren und den Auswirkungen davon beschäftigt hat. In verschiedenen Strategie-Workshops,...
Lesen Sie mehr

Artikel Archiv

"Unternehmen bewegen"
Was uns bewegt und was uns bewegt hat:
Hier finden Sie unser Archiv und Rückblick auf frühere Meldungen und Themen.


BDU Mitglied