Aktuelles

Wie trägt Mobilitätsmanagement zur Kosteneffizienz bei?

von Jörg Sarnes

Wir erleben im Verkehrsbereich zurzeit einen fundamentalen Umbruch:

Die Mehrheit der Bürger strebt eine flexiblere und nachhaltigere Mobilität an, die sich nicht mehr auf ein Verkehrsmittel konzentriert, sondern davon lebt, unterschiedliche Verkehrsmittel – mal einzeln, mal kombiniert – zu nutzen. Lesen Sie mehr

Verstärkung gesucht

von Nils Hansen
Der Verkehrsmarkt kommt mehr und mehr in Bewegung. Das spüren auch wir. Daher benötigen wir personelle Verstärkung durch erfahrene Senior-Berater, Praktikanten und Werkstudenten...  Lesen Sie mehr

Wie nachhaltig ist die Mobilität im Rheinland im Jahr 2016?

von Peter Kampmeier
Bereits im April 2016 wurde mobilité von der Nahverkehr Rheinland GmbH beauftragt, ein Klimaschutzteilkonzept "Mobilität für das Rheinland" zu entwickeln. Im Rahmen des Projektes sollen viele spannende Fragen rund um die Nachhaltigkeit der Mobilität in der Region geklärt werden:

VRM-Tarif gilt ab 2017 im Westerwaldkreis

von Jörg Sarnes
Etwa 15 Jahre lang wurden Gespräche zwischen Vertretern des Westerwaldkreises und des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) über eine tarifliche Integration des Westerwaldkreises in den VRM geführt. Mit gutachterlicher Unterstützung von mobilité ist es nunmehr gelungen, eine Einigung zwischen den Partnern zu...  Lesen Sie mehr

Digitalisierung im ÖPNV - Beitrag im Magazin "Nahverkehrspraxis"

von Jörg Sarnes

Ist die Digitalisierung Fluch oder Segen für den ÖPNV? Und wo steht der deutsche ÖPNV im Zeitalter der Digitalisierung? In seinem Beitrag „Digitalisierung - Fluch oder Jahrhundertchance für den...  Lesen Sie mehr


Digitalisierung im ÖPNV – Strategische Unternehmenssteuerung im Schatten der IT?

von Jörg Sarnes
Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung im ÖPNV auf die strategische Unternehmenssteuerung? Zu diesem aktuellen Thema referiert mobilité-Geschäftsführer Jörg Sarnes im Rahmen der 9. Sitzung des Branchen-Arbeitskreises „Controlling in Transport & Logistik“ am 9. und 10. März 2016 in Bonn.   Lesen Sie mehr

mobilité wird Mitglied im "Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e. V."

von Dr. Hendrik Koch
Das "Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo)" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Weiterentwicklung und Verbreitung smarter Mobilität voranzubringen. Seit 01. November 2015 gehört mobilité dem Netzwerk an, welches sich aus Beratungs-unternehmen, Mobilitätsanbietern (Carsharing, Bikeshäring, ÖV, Fuhrparkmanagement und Ladeinfrastruktur), IT-Dienstleistern...  Lesen Sie mehr

Welche Rolle spielen E-Tarife im Rahmen integrierter Mobilitätsstrategien?

von Dr. Hendrik Koch
Im Rahmen des Fluidtime Symposiums am 15./16. Oktober 2015 in Wien referiert mobilité-Senior Berater Dr. Hendrik Koch gemeinsam mit URN-Geschäftsführer Rüdiger Schmidt zum Thema "E-Tarife"....  Lesen Sie mehr

Herzlich Willkommen bei mobilité

 

Wir sind eine auf den Personenverkehr und den Öffentlichen Sektor spezialisierte Unternehmensberatung. Seit über 20 Jahren unterstützen wir private und kommunale Unternehmen sowie die öffentliche Hand mit dem Ziel, rechtzeitig auf die Anforderungen von morgen vorbereitet zu sein.

 

mobilité steht für Beweglichkeit, Flexibilität, aber auch für Veränderung. »Unternehmen bewegen« ist unsere Devise, mit der wir unsere Kunden zielgerichtet und ergebnisorientiert von der Strategie bis zur Umsetzung begleiten.

Blog

 

Unter blog.mobilite.de bewegt Sie unser Blog mit innovativen Beiträgen zum Thema Mobilität.

 

Unsere Blog-Autoren greifen nicht nur das aktuelle Marktgeschehen auf, sondern bringen auch Ihre persönlichen Sichtweisen und Erfahrungen aus über 20 Jahren erfolgreicher Unternehmensberatung ein.

Beraterteam


Persönliche, individuelle und kompetente Beratung durch ein motiviertes Team:

Das ist mobilité.

Adresse und Kontakt

mobilité

Unternehmensberatung GmbH

Schildergasse 120

50667 Köln


Fon: +49 221 921827-0

Fax: +49 221 921827-29

 

BDU Mitglied